Wien und der Naschmarkt: Die große Liebe zum Genuss!

Der Naschmarkt ist seit mehr als 200 Jahren eine echte Institution in Wien. Bei einem Aufenthalt in Wien solltest du dir eine Genusstour über den berühmten Markt nicht entgehen lassen! An mehr als 120 Marktständen warten Gemüse- und Obstsorten aus aller Herren Länder auf dich. Dazu findest du exotische Gewürze, einheimische Produkte, Brot und Gebäck, Käse, Fleisch und Wurst. Neben dem riesigen Lebensmittelangebot bietet der Naschmarkt unzählige Möglichkeiten zur Verkostung oder zur kleinen Einkehr. Viele Stände sind mit einer Küche ausgestattet und bereiten für die Besucher eine Köstlichkeit nach der anderen zu.

Wiens bekanntester Markt, direkt neben der Secession

Der Wiener Naschmarkt hat seinen Standort in der Vergangenheit mehrfach gewechselt. Seit 1905 befindet sich der größte innerstädtische Markt an der Kettenbrückengasse, direkt über dem Flussbett des Wienflusses. Der Markt ist leicht erreichbar: Vom Karlsplatz aus gehst du einfach in Richtung der weithin sichtbaren goldenen Kuppel - diese einzigartige Attraktion bildet das Dach der Secession, die den Naschmarkt zum Stadtzentrum hin abgrenzt. Die Begrenzung im Westen bildet die U-Bahnstation Kettenbrückengasse. Das Gebäude der Secession solltest du zumindest von außen besichtigen: Es ist im Wiener Jugendstil erbaut und war das Versammlungsgebäude bekannter Künstler und Maler, die sich unter dem Namen "Secession" zusammenschlossen. Heute finden in dem Bauwerk Ausstellungen zeitgenössischer Künstler statt. An den Samstagen gibt es am rückwärtigen Ende des Naschmarktes einen Flohmarkt.

Spezialitäten aus Wien und der ganzen Welt

Gemütlich über den Naschmarkt schlendern, die vielen Düfte und Eindrücke wahrnehmen - schöner kann ein kulinarischer Spaziergang in Wien kaum sein! Hier erwarten den Gourmet regionale Spezialitäten, hier ist jedoch auch die ganze Welt zuhause. Wien ist seit jeher Einwanderungsstadt, das zeigt sich besonders in der Vielfalt der Lebensmittel und Gerichte. Viele Marktstände sind zugleich kleine Lokale und bieten dir Genüsse aller Art. Besonders lecker: Im "Tewa" gibt es biologische Küche, das "Neni" verwöhnt mit israelisch-orientalischen Spezialitäten. Türkische Küche, die weit mehr als Döner bietet, findest du im "Orient & Occident". Wer gern Fisch isst, sollte sich einen Besuch bei "Umar" nicht entgehen lassen - für viele das beste Fischrestaurant in Wien.

Mindestens genauso wichtig wie die ausgezeichneten Gerichte ist jedoch die Atmosphäre am Naschmarkt. Hier tummelt sich ein bunt gemischtes Publikum in urbaner Umgebung. Der Markt ist ein pulsierender Treffpunkt für Jung und Alt vom frühen Morgen bis zum Sonnenuntergang!

Bist du neugierig geworden, was dir der Wiener Naschmarkt noch bietet? Klick HIER für mehr Infos!


Kulinarische Naschmarkt-Führung

Aphrodisierende Leckerbissen

Die Genusstour über den Naschmarkt zum Thema Aphrodisiaka oder "Wie koche ich meine(n) Liebste(n) am besten ein ?" ist eine wahrlich gesellige Geschmackswanderung über den Markt mit Schwerpunkt erotisierendes Essen. Du wirst von Naschmarktexperten auf unterhaltsame Art durch das Marktgeschehen geleitet und speziell zum Thema (Eß)Lust mit vielen köstlichen Kostproben in die Welt der anregenden Geschmacksnuancen entführt. Neben zahlreichen Informationen zur alten Tradition, die am Naschmarkt als echte Wiener Institution hoch gehalten wird, wählt Ihr Begleiter auf dieser besonderen 3-stündigen "Tour d´amour" über den Wiener Naschmarkt auch weniger bekannte Stationen aus, an denen du von ausgewählten Früchten über Gewürze, von Meeresfrüchten bis zu Kaffee und Schokolade anregendem Gaumenkitzel kennenlernen kannst.

Mehr Infos & Details...

Weitere Infos  Genusstour über den Wiener Naschmarkt zum Thema Aphrodisiaka  gastrosophische Führung  inklusive Kostproben  Dauer:ca.3 Stunden  Bitte dem Wetter angepasste Kleidung tragen  findet generell bei jedem Wetter statt 

Kulinarische Naschmarkt-Führung

Genusstour über Wiener Naschmarkt

Ob Gourmet oder Naschkatze: Die Genusstour XL über den Wiener Naschmarkt fasziniert alle Entdecker mit einer Vielzahl erstaunlicher Eindrücke. Tauche ein in die spannende Welt der duftenden und wohlschmeckenden Leckerbissen. Die XL-Tour führt dich zusätzlich über den Bauernmarkt, wo fast genauso viele Stände zum Probieren warten. Bei deiner gastrosophischen Führung durch die Spezialitäten der österreichischen Küche wirst du auf Altbekanntes, neu Interpretiertes und wahre Raritäten stoßen. Natürlich stehen Naschen, Probieren und Genießen im Vordergrund. Erfahre Tipps und Tricks für deine eigene Küche, wie z.B. die Herstellung eigenen Rosenwassers. Die XL-Tour über den Wiener Naschmarkt verführt deine Sinne.

Mehr Infos & Details...

Weitere Infos  Genusstour über den Wiener Naschmarkt XL  Dauer:ca. 3,5 Stunden  inklusive Bauernmarkt  gastrosophische Führung  inklusive Kostproben  Findet generell bei jedem Wetter statt  Mitzubringen ist dem Wetter angepasste Kleidung 

Genusstour über den Wiener Naschmarkt

Naschmarkt Tour mit leckeren Kostproben

Die Genusstour über den Naschmarkt ist ein wahres Geschmackserlebnis und wird auch den echten Wiener noch überraschen. Tauche ein ins lebendige Marktgeschehen und lasse dich von diversen Kostproben in eine Welt verschiedenster Geschmacksnuancen entführen. Bei der gut 2,5-stündigen Tour erfährst du nebenbei viel Nützliches zu Auswahl von Lebensmitteln und bekommst außerdem Zubereitungstipps. Neben alter Tradition, beeinflussen saisonale und modische Einflüsse die Wiener Institution Naschmarkt ebenso wie seine Marktpolitik. So gibt es für jeden immer neues und aufregendes zu entdecken. Die Tour führt dich geschmacklich vorbei an regionalen und exotischen Köstlichkeiten, wählt Stationen des Üppigen wie auch des Exklusiven. Gehe auf eine kurze Reise voller Düfte, Gerüche und geschmacklicher Überraschungen.

Mehr Infos & Details...

Weitere Infos  Genusstour über den Wiener Naschmarkt  Dauer:ca. 2,5 Stunden  gastrosophische Führung  inklusive Kostproben  exklusiver Verkostungslöffel  Preisnachlässe bei bestimmten Ständen  Findet generell bei jedem Wetter statt  Mitzubringen ist dem Wetter angepasste Kleidung  

Wiener Karmelitermarkt

Geheimtipp: Karmlitermarkt

Der Karmelitermarkt gilt derzeit noch als Geheimtipp unter den Wiener Märkten, besonders am Wochenende herrscht auch hier lebendiges Treiben. Hier kannst du immer wieder Neues entdecken, ob internationale Käsespezialitäten, Pferdefleisch, regionale Bioköstlichkeiten, Obst und Gemüse aus fremden Ländern oder von Bauern aus dem Marchfeld. Bei dieser Genusstour über den Wiener Karmelitermarkt besuchst du verschiedene Marktstände und Beisln und wirst mittels diverser Kostproben in eine Welt unterschiedlichster Geschmacksnuancen geführt. Eine außergewöhnliche, gastrosophische Stadtführung im zweiten Wiener Bezirk!

Mehr Infos & Details...

Weitere Infos  Genusstour über den Wiener Karmeliter Markt  gastrosophische Führung  inklusive Kostproben  Dauer: ca.2,5 Stunden